Greece 2022

Kos, Oktober 2022


Endlich war es wieder einmal soweit dass ich mein Bike mit in den Urlaub nehmen konnte. Ziel der Reise war die Insel Kos in Griechenland. Das kleine Eiland bot abwechslungsreiche Touren, je nach Lage des Hotels eher hügelig, aber auch ganz flache Etappen sind möglich. Das im Oktober geringe Verkehrsaufkommen beschränkte sich fast ausschliesslich auf die Hauptverbindungsachse, die Nebenstrassen waren ruhig und fast autofrei. Allerding liess der Zustand des Belags manchmal zu wünschen übrig, und der teils scharfe Wind machten das Vorwärtskommen mit Muskelkraft zum Kraftakt. In der Galerie habe ich einige Eindrücke meiner Handbikefahrten festgehalten.

 

Kos2022

  • Verpacktes Bike
  • Erster Eindruck
  • Küstenstrasse nach Kardamena
  • Neuer Belag richtung Pyli
  • Kraterlandschaft Kos
  • Blick bis zum Meer
  • Realität vs. Strassenkarte
  • Antimachia Castle auf der 2. Kuppe von links
  • Trocken wie fast überall auf Kos
  • Landestypische Kapelle, Saint Nektarios
  • Agion Apostolon Church
  • Passhöhe vor Pyli
  • In der Ebene liegt Kardamena
  • Richtung Kardamena
  • Mit staubigen Strassen muss man rechnen
  • Einfahrt zum Hotel
  • Ein Projekt der EU
  • Per Mietwagen zum Startort
  • Wanderweg mit der Familie
  • Es geht fleissig gen Himmel
  • Olivenplantage in der Ebene
  • Weit oben Antimachia Castle
  • Auch mal Sandpassagen
  • Mitsis Resort weit unten
  • Immer noch fahrbar
  • Kardamena
  • Ende Wanderweg
  • Weiter nur zu Fuss
  • Abfahrt
  • Das Trassee schlängelt sich über die Hügel
  • Navi
  • Olivenhain
  • Die Bäume zeugen vom Gegenwind
  • Küste bei Kalymnos
  • Sie besutzen nur 10%-Schilder
  • Bei Pyli
  • Bärli und Schwänli
  • Pyli
  • Alikes Salzsee ganz im Hinterhrund
  • Bergstrasse bei Zia
  • Entsprechende Kreuzung
  • Church of Asomatos
  • Tomb of Harmilos
  • Bei Amaniou
  • Landsetypische Kapelle
  • Landstrasse, wie meist ohne Verkehr
  • html5 slider
  • Kos
bootstrap slideshow by WOWSlider.com v9.0

Joomla templates by a4joomla