Handbike Blog Juni 2019

Dienstag, 18.06.2019

PfadZüriOberland

Auf einer Tour ins schöne Züri Oberland, oberhalb Balm endeckte ich eine schmale Strasse, ich folgte ihr doch leider war nach einigen hundert Metern Schluss für mich, sie endete in einem Steilpfad den ich nicht hochkam. Also wendete ich auf der Wiese und setzte meine Runde nach Dürstelen fort. Ab dort ging es flott hinunter in die Schönau und über Russikon wieder nach Hause.

 

 


 

 

Samstag, 15.06.2019

Brunni

Für einmal entspannt per E-Handbike unterwegs, ab Engelberg fuhren wir zur Brunnihütte auf 1860 Meter über Meer. Tolle Aussicht wären garantiert gewesen, leider verbrachten wir geraume Zeit in Wolkenfeldern. Wenigstens blieb es trocken, und den Härzlisee konnten wir auch noch umrunden. Allerdings war es nicht ganz einfach hochzukommen, da wenig traktion auf dem Vorderrad lag benötigte ich das letzte Steilstück auf losem Untergrund etwas Schiebehilfe. Toll wars, aber irgendwie schmeckt die Wurst besser wenn man rein manuell hochkurbelt.

 


 

 

Sonntag, 09.06.2019

EinhornDuebendorf

Die Einhörner sind los, Dübendorfs Wappentier verziert etliche Plätze und Stellen im ganzen Stadtgebiet, dies zum 100 Jahre Jubiläum des VVD. Als Handbiker oder Radfahrer hat man Musse sich diese mythischen Tiere genauer anzusehen.

 

 


 

 


 

 

Montag, 21.05.2019

ProactivHandbike

Kürzlich tauschte ich das Sopur Shark Handbike mit einem ProAktiv NJ 1 Kompaktbike,  nun muss ich noch einiges an den Einstellungen optimieren, was jeweils recht viel Zeit beansprucht bis Rückenwinkel, Kurbelabstand und Fussrasten passen. Dazu muss ich jeweils ein paar Runden fahren, aussteigen, schrauben, wieder fahren, aber irgendwann sollte es einigemassen passen.

 

 


 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla