Beiträge

Maschgenkamm

Walenstadt-Maschgenkamm-Walenstadt

Geplant war eine Rundtour ab Walenstadt auf den Maschgenkamm, über die Alp Panüöl hinunter nach Flumserberg und zurück nach Walenstadt. Leider scheiterte dieses Unterfangen am allzu losen Geröll das den Wanderweg bedeckte, so dass mein Vorderrad die Steilrampen hinauf keine Traktion mehr fand und sich der Reifen ins Kies bohrte. Ca. 160 Höhenmeter trennten mich vom Ziel, leider musste ich da abbrechen weil es wirklich kein Vorwärtskommen mehr gab. Die abgelegenen Wanderwege zu erkunden haben trotzdem Spass gemacht, und es war den Versuch alleweil Wert.

Maschgenkamm

  • Kurz nach dem Start der Tour auf den ersten Höhenmetern.
  • Die Burg Gräpplang, um 1220 von den Rittern von Flums errichtet.
  • Sicht auf den Frümsel und die restlichen Churfirsten.
  • Flumserberg.
  • Unten erkennt man Quarten und Mühlehorn.
  • Hier beginnt der Spass so richtig.
  • Der Untergrund ist noch fahrbar, das wird sich später ändern.
  • Dort oben wäre unser Ziel.
  • Am Grosssee.
  • Die Piste wird immer einsamer.
  • Hier erkennt man die Steigung.
  • Es geht immer noch ein Stück weiter.
  • Ich komme nur meterweise voran.
  • Schiebepassage.
  • Ab hier ist für mich Ende der Fahnenstange.
  • Hör auf mich, es geht nicht mehr weiter.
  • Mein Ziel war zwar eine Höhe von 2005 MüM zu erreichen.
  • Leider müssen wir umkehren.
  • Viehgatter gilt es einige zu durchfahren.
  • Der Walensee im Hintergrund.
  • Station Flumserberg.
  • Ziemlich viel los hier, Sommer wie Winter.
  • Weit unten liegen Bad Ragaz und Mels.
  • Ab Flumserberg nach Fäsch.
  • css slider
  • Und die Ebene hat uns wieder.
http://wowslider.com/ by WOWSlider.com v8.7

Joomla templates by a4joomla